Umsetzung 2

Hilfe zur Selbsthilfe

  • beim Aufbau wirtschaftlicher Sicherheit und Unabhängigkeit der eingeborenen Bevölkerung.
  • obst-markt-peruFörderung von Aktivitäten zur Pflege der indianischen Tradition, Sprache und Kultur sowie zur Erhaltung und Entwicklung eines gemeinsamen Selbstverständnisses und Selbstwertes.
  • Kultureller Austausch zwischen den indianischen, aber auch im Kontakt zu anderen Kulturen (z.B. durch die Schaffung geeigneter Räumlichkeiten für Zusammenkünfte, Übernahme von Reisekosten etc.).
  • Finanzielle Unterstützung von Familien, in denen Waisenkinder untergebracht sind.
  • Um die oben genannten Aufgaben erfüllen zu können, ist es Nebenzweck des Vereins, sich um finanzielle und materielle Unterstützung durch Firmen und Organisationen zu bemühen.

Partner für die Umsetzung und Nachweis der Verwendung der Gelder des Vereins in Peru ist die staatlich anerkannte Schule:

KUSI KAWSAY
Casilla Postal 1179
Correo Central 
Cusco, Peru
Fon: (011) (51) (84) 203062

http://www.kusikawsay.org
info@kusikawsay.org

sonnentor Inti-Punku <-- zurück